Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Alpirsbach - Reutin - Rötenbach

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt. Ebenso finden Sie einen Überblick über unsere Konzerte und Veranstaltungen. 

Alpirsbach ist ein Kurort im oberen Bereich des Kinzigtales. Es hat mit seinen 5 Stadtteilen insgesamt ca. 6 400 Einwohner und ist vor allem wegen des (ehemaligen) romanischen Benediktinerklosters und seiner Brauerei bekannt.

Die ev. Kirchengemeinde umfasst neben dem Kernort die Teilgemeinden Unterehlenbogen, Rötenbach und Reutin mit insgesamt 2 480 Gemeindemitgliedern.

In der Klosterkirche finden auch regelmäßig Klosterkonzerte und im Sommer die vier Kreuzgangkonzerte statt.

Meldungen

„Wenn Luther auf Leben trifft“…

Festschrift des Evangelischen Kirchenbezirks Freudenstadt zum Reformationsjubiläum 2017.

mehr

Kinderchor unter neuer Leitung

Frau Katharina Wilding übernimmt ab Januar die Leitung der jungen Sänger. Die Musiklehrerin arbeitet mit Kindern jeden Alters – im Blockflöten- und Klavierunterricht, im Musikgarten für die Allerkleinsten und mit SBS (Singen – Bewegen – Sprechen). Zudem leitet sie ein Blockflötenorchester für...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Hochsaison für die Konfirmation

    An einigen Sonntagen vor, vor allem aber an mehreren Sonntagen nach Ostern ist in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Konfirmationszeit. Dabei lassen sich 2017 rund 20.000 Jugendliche konfirmieren. Zudem werden etwa 700 Jugendliche im Konfirmationsgottesdienst getauft.

    mehr

  • Pfingstliche Verhandlungen

    Mit dem PfarrPlan 2024 stellt die Evangelische Landeskirche in Württemberg die Weichen für die Zukunft. Dabei sollen u. a. neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Gemeinden entstehen. Die Gemeinden Schlat und Manzen-Ursenwang im Kirchenbezirk Göppingen haben im Zuge des letzten Pfarrplans einen Weg gefunden, um stabile und zukunftsfähige Strukturen zu schaffen: Sie haben fusioniert.

    mehr

  • Rekordteilnahme beim Konfi-Cup

    Zum 14. Landesfinale des Fußball-Konfi-Cups am 22. April im Neckarpark Stuttgart haben sich in diesem Jahr 43 Mixed-Teams mit rund 600 Teilnehmern angemeldet – so viele Mannschaften wie noch nie. Die Bezirkssieger aus den Kirchenbezirken der Evangelischen Landeskirche in Württemberg spielen dann um den Fußballpokal der Konfirmanden.

    mehr