Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Alpirsbach - Reutin - Rötenbach

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt. Ebenso finden Sie einen Überblick über unsere Konzerte und Veranstaltungen. 

Alpirsbach ist ein Kurort im oberen Bereich des Kinzigtales. Es hat mit seinen 5 Stadtteilen insgesamt ca. 6 400 Einwohner und ist vor allem wegen des (ehemaligen) romanischen Benediktinerklosters und seiner Brauerei bekannt.

Die ev. Kirchengemeinde umfasst neben dem Kernort die Teilgemeinden Unterehlenbogen, Rötenbach und Reutin mit insgesamt 2 480 Gemeindemitgliedern.

In der Klosterkirche finden auch regelmäßig Klosterkonzerte und im Sommer die vier Kreuzgangkonzerte statt.

Meldungen

Familiengottesdienst mit anschließendem Waldfest am Goldbrunnen

Am Sonntag, 22. Juli haben die Kleinsten der Kirchengemeinde mit Pfr. Horst Schmelzle und ihren Erzieherinnen wieder einen Familiengottesdienst in der Klosterkirche gestaltet. Bereits am Freitagmorgen steckten vier Buben aus dem Kindergarten die Nummern der Lieder auf die Tafeln in der Kirche. Nein,...

mehr

Schulartikel für die StattLädle-Kisten-Aktion

Wie jedes Jahr will die Diakonische Bezirksstelle auch 2018 die „Schulartikel-Aktion“ im StattLädle durchführen. Nach wie vor wird eine gute schulische Ausstattung unserer Kinder zum Schuljahresbeginn für manche Familien zur großen finanziellen Herausforderung.

Es werden die unterschiedlichsten...

mehr

2 Sonderbriefmarken vom Kloster sind erschienen

„Net amol e Sondermark“ hat Gerhard Raff damals über das Jubiläum von Graf Eberhard im Bart geschrieben. Diese gibt es nun von unserer Klosterkirche. Mit zwei Motiven! Besondere Briefe verdienen auch eine außergewöhnliche Briefmarke. Das hat natürlich auch seinen Preis. Sie können die Marken für 2...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Kirchengärten als Insektenparadiese

    Die Initiative "Blühende Kirchgärten" sorgt sich um den Artenschutz. Wer etwas für Insekten tun will, sollte keine exotischen Gehölze pflanzen, sagt eine Expertin vom NABU. Hilfreicher seien Holunder und Schlüsselblume.

    mehr

  • Im Urlaub auf der Baustelle

    Entspannen am Strand, in den Bergen oder im eigenen Garten – so verbringen die meisten nach dem Motto „einfach mal nichts tun“ ihren Sommerurlaub. Es gibt aber auch Menschen, die in ihrem Urlaub arbeiten, um Gutes zu tun. Zum Beispiel Thai An Vu aus Stuttgart.

    mehr

  • Tobias Glawion verstärkt Landeskirche

    Der TV- und Hörfunk-Journalist Tobias Glawion (49) wird im Zuge der Neuaufstellung der Medienarbeit in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Chefredakteur der landeskirchlichen Redaktionen und Geschäftsführer in der Evangelisches Medienhaus GmbH.

    mehr