Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Alpirsbach - Reutin - Rötenbach

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt. Ebenso finden Sie einen Überblick über unsere Konzerte und Veranstaltungen. 

Alpirsbach ist ein Kurort im oberen Bereich des Kinzigtales. Es hat mit seinen 5 Stadtteilen insgesamt ca. 6 400 Einwohner und ist vor allem wegen des (ehemaligen) romanischen Benediktinerklosters und seiner Brauerei bekannt.

Die ev. Kirchengemeinde umfasst neben dem Kernort die Teilgemeinden Unterehlenbogen, Rötenbach und Reutin mit insgesamt 2 480 Gemeindemitgliedern.

In der Klosterkirche finden auch regelmäßig Klosterkonzerte und im Sommer die vier Kreuzgangkonzerte statt.

Meldungen

„Sonniger Herbst“

Auch dieses Jahr hat uns die 8. Klasse Realschule der Sulzbergschule unter Leitung ihrer Lehrerin Frau Schneider einen unterhaltsamen Nachmittag bereitet. Die Kaffeetafel war, der Fastnachtszeit entsprechend, hübsch dekoriert. Die von den Schülerinnen und Schülern selbst gebackenen Kuchen sahen...

mehr

Bibelabend

Letzter Bibelabend zum Johannesevangelium (Joh 21) am Mittwoch, 20.02. um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.

Herzliche Einladung.

mehr

Fastenwoche ab 06.03.2019

Am Anfang der Passionszeit wollen wir wieder Heilfasten. Ab Aschermittwoch treffen wir uns jeden Abend um 18.00 Uhr im Bruderraum zur gemeinsamen Gemüsebrühe, zum Austausch und zur Andacht. Anmeldung unter, Tel. : 2257.

mehr

2 Sonderbriefmarken vom Kloster sind erschienen

„Net amol e Sondermark“ hat Gerhard Raff damals über das Jubiläum von Graf Eberhard im Bart geschrieben. Diese gibt es nun von unserer Klosterkirche. Mit zwei Motiven! Besondere Briefe verdienen auch eine außergewöhnliche Briefmarke. Das hat natürlich auch seinen Preis. Sie können die Marken für 2...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 21.02.19 | Nicht nur Lehrobjekte, sondern Menschen

    Rund 70 Menschen jährlich überlassen ihren Körper nach ihrem Tod der Universität Tübingen, damit angehende Ärztinnen und Ärzte an ihnen lernen können. Am 21. Februar gedenken Studierende, Dozenten und Angehörige den Körperspendern in einer ökumenischen Aussegnungsfeier in der Tübinger Stiftskirche.

    mehr

  • 21.02.19 | „So viel du brauchst …“

    Unter dem Leitsatz „So viel du brauchst…“ (2. Mose 16) laden elf evangelische Landeskirchen und drei katholische Bistümer dazu ein, den Klimaschutz in den Mittelpunkt der diesjährigen Fastenzeit zu stellen. Die Aktion „Klimafasten“ startet am Aschermittwoch, 6. März, zum sechsten Mal.

    mehr

  • 21.02.19 | Auf Jesus Christus hören

    Am 17. Februar hat die Württembergische Evangelische Landessynode mit einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche sowie einem Festakt im Hospitalhof Stuttgart ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Am 18. Februar 1869 hatte sich die erste Landessynode in Württemberg konstituiert.

    mehr