Aktuelle Meldungen

Einladung zum TEENKREIS in Reutin

Herzliche Einladung zum Teenkreis Reutin. Jeden Donnerstag von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus Reutin. Bei Singen, Andacht und Spielen, treffen sich alle Teens ab der 5. Klasse. Infos bei Pfarrerin Schmalfuß, Tel. 0173-5307890, oder bei David Seibold: Tel. 07444-4802.

 

mehr

Wir laden herzlich zum evangelischen Jugendtreff ein!

Alle Teenager ab 13 Jahren sind willkommen und wir freuen uns auf alle, die Lust und Zeit haben mitzumachen!

Bringt auch gerne eure Freunde und/oder Geschwister mit!

Unter der Leitung von Frau Schmalfuß, spielen wir Spiele, lernen einander kennen, reden über Gott und die Welt und verbringen...

mehr

Zwei Männer - ein Projekt

Manfred Gutsche und Gerhard Schwenk haben viele Stunden bei uns im Kindergarten verbracht. Sie haben geschliffen, gespachtelt, lackiert, gebohrt und die Wände frisch gestrichen... und somit aus unserer alten Kinderwerkstatt einen Raum gestaltet, der mit Werkbank, regalen und div. Materialien nun...

mehr

Christrosensträuße am Ewigkeitssonntag, den 25.11.2018

Der Evang. Kindergarten am Kloster „Arche“ bietet im Anschluss an den Gottesdienst am 25. November 2018 um 10.30 Uhr auf dem Klosterplatz kleine Christrosensträuße zum Verkauf an.

Die Sträußchen können zum Gedenken an die Verstorbenen auf die Gräber gebracht werden, aber auch als blühende Freude in...

mehr

Kinder für Krippenspiel gesucht!

Für unser Krippenspiel, das wir am Heiligen Abend im Familiengottesdienst um 14.30 Uhr aufführen wollen, benötigen wir noch Mitspieler, die Freude am Spiel haben. Wir treffen uns immer donnerstags (ab 15.11.) um 16.30 Uhr im Bruderraum. Meldet euch bitte im Pfarramt (2257)

Vielen Dank!

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Was bleibt.“

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg zeigt bei der Stuttgarter Messe „Familie und Heim“ beim Forum „Die besten Jahre“ am Montag und Dienstag, 19. und 20. November, die Ausstellung „Was bleibt.“

    mehr

  • Schritte in Richtung Gerechtigkeit

    Helmut Hess war in den 1970er Jahren als Entwicklungshelfer in Ghana tätig. Danach leitete er die Afrika-Arbeit von Brot für die Welt. Doch auch im Ruhestand lassen Hess die Fragen nach Gerechtigkeit und was wir hierzulande dazu beitragen können nicht los. Ute Dilg hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • „Kirche lässt sich nur gemeinsam bauen“

    Seit rund anderthalb Jahren beschäftigt sich in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg eine Projektgruppe mit dem Thema Digitalisierung. Mit im Team dabei ist Wolfram Theo Dünkel. Als „digital native“ und Jüngster der Gruppe, bringt er seine Sicht der Dinge mit ein.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de