Aktuelle Meldungen

Kinder-Bibel-Nachmittag mit Bibelausstellung im evang. Gemeindehaus

Die Geschichte des Zachhäus - oder warum es prima ist zu wissen, dass Gott/Jesus uns lieb hat. Am 16.03.2019 fand im evangelischen Gemeindehaus in Alpirsbach ein Kinder-Bibel-Nachmittag statt. Rund 15 Kinder hatten sich eingefunden, um sich mit der Geschichte des Zachhäus auseinander zu setzen und...

mehr

Ostergeschenk gesucht? - Briefmarken „Kloster Alpirsbach“ und „Orgelskulptur“

Unsere „Klosterbriefmarken“ erfreuen sich großer Beliebtheit und sind regelmäßig ausverkauft. Daher haben wir uns entschlossen zum 10jährigen Jubiläum unserer Orgelskulptur eine entsprechende Briefmarke aufzulegen. Die Marke ist im Gemeindebüro für 2,00 Euro pro Stück erhältlich

mehr

Dringend gesucht

Der sonniger Herbst ist unser monatlicher Nachmittag für Senioren und findet montags von 14.30 – 16.30 Uhr statt. Wir treffen uns 10 mal im Jahr. Wir suchen dringend eine oder zwei Frauen, die Freude haben, mitzuarbeiten. Informationen erhalten Sie im Pfarramt 2257. Ebenso würden wir uns freuen,...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.03.19 | Frühjahrstagung beendet

    Von 21. bis 23. März kam im Stuttgarter Hospitalhof die Württembergische Evangelische Landessynode zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Alle Beratungen, Diskussionen und Beschlüsse finden Sie hier.

    mehr

  • 22.03.19 | „Es geht um uns“

    Am 22. März hat die Württembergische Evangelische Landessynode über die junge politische Bewegung „Fridays for Future“ debattiert. Außerdem hat sie den ersten Nachtrag 2019 beschlossen. Bereits am Donnerstagabend haben sich die Synodalen mit einer Autobahnkirche an der Raststätte Sindelfinger Wald sowie einem neuen Dienstgebäude für den Evangelischen Oberkirchenrat beschäftigt.

    mehr

  • 21.03.19 | Für ein Europa der Menschenwürde

    Die Gründung zweier europäischer Synoden fordert Landesbischof Frank Otfried July. In der einen sollen Vertreter evangelischer Kirchen zusammenkommen, in der anderen Delegierte aus allen Kirchen Europas, sagte der Bischof 21. März in Stuttgart in seinem Bericht vor der württembergischen Landessynode.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de