MUSIK DIENT GOTT – Lichtklangstein-Meditationen von Januar bis März 2021

„In der Musik hat Gott den Menschen die Erinnerung an das verlorene Paradies hinterlassen“ (Hildegard von Bingen)
In der Klosterkirche Alpirsbach finden von Januar bis März, jeweils zweimal im Monat, LichtKlangStein-Meditationen unter dem Thema „Musik und Mystik“ statt. Es erklingen Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Hildegard von Bingen und Arvo Pärt, außerdem wird in jedem Gottesdienst das Leben und Wirken einer Mystikerin vorgestellt. Die Termine im Januar sind: Samstag, 16. Januar um 18 Uhr mit Hildegard von Bingen im Portrait und Samstag, 30. Januar um 18 Uhr mit Edith Stein im Portrait.

Die Mitwirkenden sind Carmen Jauch (Orgel, Klangstein, Monochord und Gesang), Matthias Zizelmann (Lichtgestaltung) und Pfarrer Horst Schmelzle (Liturgie).

Die Kirche ist unbeheizt, die Kirchengemeinde bietet isolierende Bodenmatten für die Sitzplätze, warme Kleidung und Decken sind trotzdem erforderlich. Die aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften sind dringend zu beachten und es ist nötig, die Mund-Nasen-Maske auch während des Gottesdienstes zu tragen.

(siehe auch unter "Kirchenmusik")