Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Alpirsbach - Reutin - Rötenbach

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt. Ebenso finden Sie einen Überblick über unsere Konzerte und Veranstaltungen. 

Alpirsbach ist ein Kurort im oberen Bereich des Kinzigtales. Es hat mit seinen 5 Stadtteilen insgesamt ca. 6 400 Einwohner und ist vor allem wegen des (ehemaligen) romanischen Benediktinerklosters und seiner Brauerei bekannt.

Die ev. Kirchengemeinde umfasst neben dem Kernort die Teilgemeinden Unterehlenbogen, Rötenbach und Reutin mit insgesamt 2 480 Gemeindemitgliedern.

In der Klosterkirche finden auch regelmäßig Klosterkonzerte und im Sommer die vier Kreuzgangkonzerte statt.

Meldungen

Krippenspiel am Heiligen Abend 24.12.2019 um 14.30 Uhr in der Klosterkirche

In diesem Jahr heißt unser Krippenspiel: „Der Schutzengel“ und wir hoffen, dass wir genügend Mitspieler finden.

Wir freuen uns, wenn Du mitmachst. Wir treffen uns donnerstags um 16 Uhr im Bruderraum des Klosters.

Das erste Treffen findet am Donnerstag, 07.11. statt. Da stellen wir das Stück vor....

mehr

Vorstellung der KandidatInnen – Herzliche Einladung

Im Gottesdienst am 03.11.2019 um 09.30 Uhr in der Klosterkirche stellen sich unsere KandidatInnen für den Kichengemeinderat vor.

mehr

Bekanntgabe zur Auflegung der Wählerliste

Die Wählerliste zur Wahl des Kirchengemeinderats und der Landssynode ist vom 21.10. – 25.10., jeweils von 09.00 Uhr – 12.00 Uhr, im Gemeindebüro der Evang. Kirchengemeinde, Klosterplatz 2/1, in Alpirsbach zur Einsicht aufgelegt.

 

 Wichtig ist natürlich auch, dass alle Gemeindeglieder am...

mehr

Seniorennachmittag, Sonntag 10. November 2019

14.30 Uhr, Begegnungsstätte Krähenbad

Wir laden alle Senioren ab 70 Jahren zum ökumenischen Seniorenkreis ein. Gerne auch in Begleitung. Wir haben uns wieder ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht.

Falls Sie einen Abholdienst brauchen, rufen Sie einfach beim Ev. Pfarramt I, Tel. 2257 an. ...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 21.10.19 | Gedenkort für Julius von Jan eingeweiht

    Ein Gedenkort im Garten der Oberlenninger Martinskirche erinnert seit Sonntagnachmittag an einen der mutigsten Pfarrer der württembergischen Landeskirche in der Zeit des Nationalsozialismus: Julius von Jan.

    mehr

  • 20.10.19 | Hans Leitlein: Glaube, Zahlen und Kreativität

    In wenigen Wochen endet die Amtszeit der 15. Landessynode. Einige Synodale sagen nach jahrzehntelanger Mitgliedschaft im Kirchenparlament Adieu - so wie Hans Leitlein, der vier Legislaturperioden lang Synodaler war. elk-wue.de hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • 19.10.19 | Das Ende einer Amtszeit

    Stuttgart/Schwaikheim. Zum Abschluss der 15. Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hat Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July der scheidenden Präsidentin Inge Schneider die höchste Auszeichnung der Landeskirche verliehen: Er überreichte ihr die Silberne Brenz-Medaille.

    mehr