Mitarbeiterabend - schön war's

Am Samstagabend versammelten sich rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gemeindehaus zu einem gemütlichen Abend. Bei einer Besinnung zum Lied „Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt“ überlegten wir, was es heißt eine Mannschaft zu sein und wie der Zusammenhalt in einer Gemeinde funktionieren kann. Natürlich dadurch, dass man sich auf das gemeinsame Fundament besinnt. Es lohnt sich, sich über das Lied Gedanken zu machen. Lied 595 im EG!.
Danach hatte das Team ein sehr leckeres Essen vorbereitet, das sich alle schmecken ließen.
Alison Krebs wurde für ihre 10 jährige Mitarbeit im Kindergarten als Gruppenleiterin gedankt.
Zur Gleichung 2205 ist gleich WIR?! überlegten wir Möglichkeiten dies umzusetzen. Was dahintersteckt? Alpirsbach (1277) + Oberehlenbogen (80); Rötenbach (474) + Reutin (374) das sind 2205 Gemeindeglieder mit vielen Aufgaben. Das Bewusstsein an einem Strang in die gleiche Richtung zu ziehen muss noch wachsen.
Beim reichlichen Nachtisch und intensiven Austausch klang der Abend mit Dank für die Mitarbeit in unserer Gemeinde und für die vielfältige Bewirtung aus.