Konfirmation 2021

Am Sonntag Miserikordias Domini, dem Sonntag des „guten Hirten““ feiern wir die Konfirmation von 18 Jugendlichen. Wir alle werden die Konfirmandenzeit nicht vergessen. Sie war geprägt von der Pandemie. Das Wochenende musste ausfallen, immer wieder der Unterricht. Wir haben das „finstere Tal“, von dem der Psalm 23 spricht erfahren. Auch hat es Nerven gekostet und war mehrfach in der Diskussion, ob die Konfirmation stattfinden kann und soll, da ja die Wirtschaften für eine Feier leider nicht geöffnet haben.

Nun hoffen wir, dass die Gottesdienste festlich und ohne Zwischenfälle stattfinden können und wir alle aus dieser Zeit gelernt haben, wie wichtig Vertrauen und ein klarer Blick in einer so schweren Zeit sind. Wir wünschen den Konfirmand*innen immer wieder positive Erfahrungen mit dem guten Hirten, mit grüner Aue und frischem Wasser und dass uns nichts mangeln wird. Die Konfirmand*innen haben sich als Schwerpunkt mit dem Glaubensbekenntnis beschäftigt und werden ihre Aspekte in den Gottesdienst einbringen.

 

Konfirmiert werden:

Die Gruppe 1 feiert um 09.00 Uhr ihren Gottesdienst:

Bastian Binder, Felix Bodammer, Jan Eckert, Alexander Guhl, Nick Heinzelmann, Janne Frank Kilgus, Josef Klemm, Jan-Benedikt Oehl, Simon Wörner

 

Die Gruppe 2 feiert um 10.45 Uhr ihren Gottesdienst:

Johanna Fabel, Angelina Jabs, Nele Maser, Tim Meltzer, Lea Pfaff, Mika Yasin Philipp, Liam Ring, Alina Salameh, Maxim Noel Walther,